Seminare und Beratung für Ausbilder/-innen, Ausbildungsbeauftragte und Azubis

Ausbilder-Akademie GmbH

Patenschaft

Warum eine Patenschaft?

Bildung ist unser Auftrag. Wir möchten mit Hilfe einer Patenschaft einem Kind ein gesundes Aufwachsen ermöglichen.

Mit welcher Organisation arbeiten wir zusammen?

Plan International Deutschland e.V.

Wer ist unser Patenkind?

David-Alexander, 8 Jahre.
Besucht die Grundschule. Seine Lieblingsstunde ist Unterricht in der lokalen Sprache.
Patenschaft seit 1. Januar 2010.

 

Wo lebt unser Patenkind?

El Salvador

Geografie

El Salvador, Mittelamerikas kleinstes Land, ist sehr dicht besiedelt und stark erdbebengefährdet. Die Küstenebenen am Pazifik sind warm und feucht. Der Rest des Landes ist fruchtbares Hügel- und Gebirgsland mit mildem Klima. Von Osten nach Westen durchzieht eine Kette mit über 2000 Meter hohen, aktiven Vulkanen die Landschaft.

Geschichte

Nach der spanischen Kolonialisierung gehörte El Salvador zur Zentralamerikanischen Föderation. 1839 erlangte das Land seine Unabhängigkeit. Im 20. Jahrhundert konzentrierte sich der Landbesitz auf wenige Familien, die zusammen mit dem Militär das Land beherrschten und Reformen hartnäckig unterdrückten.

Situation heute

Der Bürgerkrieg Anfang der 1980er Jahre zwischen Armee und linker Guerilla forderte über 75.000 Tote und machte über eine Million Menschen heimatlos. Trotz Friedensvertrag von 1992 zwischen Regierung und Guerilla bleiben dringende Probleme ungelöst. Der seit 1999 amtierende Staatspräsident Flores Perez wurde im Juni 2004 von Elías Antonio Saca González abgelöst. Im März 2009 unterlag die rechtsgerichtete ARENA nach rund 20 Jahren als stärkste Partei der linken Befreiungsfront FMLN. Mauricio Funes ist seit 1. Juni 2009 neuer Staatspräsident von El Salvador.

Situation der Kinder

Häusliche Gewalt, sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Frauen, gewalttätige Jugendbanden, Entführung und Tötung von Kindern, frühe Schwangerschaften und Drogenmissbrauch sind nur einige der Kinderrechtsverletzungen in El Salvador.

Wer ist Plan International?

Ein kurzer Überblick

PatenkindPlan International ist eine Hilfsorganisation die sich weltweit für die Chance und Rechte der Kinder einsetzt, unabhängig von Religion und Politik. Durch Plan-Gründer John Langdon-Davies und seinem persönlichen Engagement entstand im Jahre 1937 im Laufe von mehr als sieben Jahrzehnten eines der größten Kinderhilfswerke.

In der Entwicklungszusammenarbeit finanziert Plan nachhaltige und kindorientierte Selbsthilfeprojekte, hauptsächlich über Patenschaften sowie über Einzelspenden und öffentliche Mittel. Mädchen werden besonders gefördert, damit sie gleiche Chancen erhalten wie Jungen. Plan  International Deutschland betreut 320.000 Kinderpatenschaften und erreicht so in den Programmgebieten über drei Millionen Menschen. In acht Bereichen verbessert Plan International hauptsächlich die Lebensbedigungen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien und Gemeinden: Bildung und Ausbildung, Gesundheit, Wasser, Hygiene und Umwelt, Kinderschutz, Einkommenssicherung, Katastrophenvorsorge und humanitäre Hilfe, Teilhabe von Kindern, Sexuelle Gesundheit und Schutz vor HIV.

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen hat Plan International Deutschland das DZI Spenden-Siegel zuerkannt. Mit der Mädchen-Kampagne unter der Schirmherrschaft von Senta Berger macht Plan International Deutschland seit 2003 auf die Situation von Mädchen weltweit aufmerksam.

Weitere Informationen unter www.plan-deutschland.de oder unter Telefon 040 611 40 - 251 (Presse-Team).

 

Quelle: Plan International Deutschland e.V. / www.plan-deutschland.de
Bildmaterial: Plan International Deutschland e.V.

Kontakt

Ausbilder-Akademie GmbH

Telefon: 06734 96297-20
Telefon: 06007 9387-11

info@Ausbilder-Akademie.de

(Bitte beachten Sie bei Kontaktaufnahme unsere Datenschutzerklärung.)

Call-Back foerderung FB