Anfrage - pdf-Formular
Mehr Infos auf www.rp-kassel.hessen.de
Mehr Infos auf www.qualischeck.rlp.de
Bildungsurlaub beantragen
Mehr Infos auf www.rhein-main-akademie.de

Hier geht es zur Lösung

Weiter zu Facebook

Sie befinden sich hier: Home - Für Ausbilder/-innen - Seminare - Recruiting-Workshop

Recruiting-Workshop:
Auszubildende zielorientiert finden, auswählen und binden

Dieser Workshop hilft Ausbilderinnen und Ausbildern bei der Optimierung ihrer Recruitingaktivitäten. Gute Berufsausbildung beginnt mit einem positiven Unternehmensimage und aktiven Marketingmaßnahmen. Veränderte Qualifikationen der Bewerber lassen das Auswahlverfahren zunehmend noch wichtiger werden. Ein erfolgreiches Auswahlverfahren basiert auf einem realistischen und klaren Anforderungsprofil, welches zielorientiert an Schlüsselqualifikationen ausgerichtet ist. Der Wettbewerb mit Hochschulen und anderen Ausbildungsbetrieben erfordert zudem eine enge Bindung an das Unternehmen, um die Abspringerproblematik zu reduzieren. Das Seminar begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer strukturiert von der Akquise der Bewerber, über die unterschiedlichsten Auswahlinstrumente, zu einer nachvollziehbaren Entscheidung. Zudem werden rechtliche Vorgaben berücksichtigt und gemeinsam kreative Ideen entwickelt.

Ihr Nutzen:

  • Sie gestalten einen erfolgreichen Marketing-Mix zur Bewerberakquise.
  • Sie optimieren Ihr positives Unternehmensimage.
  • Sie berücksichtigen die Wahrnehmungen der Bewerber.
  • Sie testen aktive Auswahlinstrumente, um Schlüsselqualifikationen zu identifizieren.
  • Sie führen ergebnisorientierte Auswahlgespräche.
  • Sie binden die Azubis bis zum Ausbildungsbeginn an Ihr Unternehmen.

Sie lernen:

  • Azubis finden
  • Die Wahrnehmungen des Bewerbers und die Konsequenzen für das Ausbildungsunternehmen
  • Gestaltung eines attraktiven strategischen Marketing-Mix: Preis-Politik, Produkt-Politik, Distributions-Politik und Kommunikations-Politik des Ausbildungsunternehmens
  • Kreative Möglichkeiten der Akquise von Azubis
  • Rechtlich korrekte Akquise, z. B. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Azubis auswählen
  • Erarbeitung zielorientierte Anforderungsprofile
  • Identifikation von wesentlichen Schlüsselqualifikationen
  • Strukturierte Analyse von Bewerbungsunterlagen
  • Festlegung von geeigneten Auswahlinstrumenten, z. B. Testverfahren, Gruppenauswahlverfahren (AC), Telefon-, Gruppen- und Einzelinterview
  • Aktives Training von Auswahlinstrumenten, z. B. AC-Übungen
  • Aktives Training von Bewerberinterviews
  • Azubis binden
  • Möglichkeiten der Bindung bis zum Ausbildungsbeginn
  • Gestaltung eines attraktiver Einstiegs in die Ausbildung
  • Gutes Unternehmensimage durch gute Ausbildung
  • Perspektiven während und nach der Ausbildung

Zielgruppe:

  • Ausbilderinnen und Ausbilder aller Branchen, die Ihre Recruiting-Maßnahmen durchdenken und mit neuen Ideen anreichern möchten.
  • Ausbilderinnen und Ausbilder aller Branchen, die sich mit anderen Ausbildungsverantwortlichen zielorientiert austauschen möchten.

Methoden:

  • Erlebnis- und teilnehmerorientierter Methodenmix
  • Teilnehmeraktive und verständliche Wissensvermittlung
  • Übungen zum direkten Transfer auf den eignen Tätigkeitsbereich
  • Moderationen und Kleingruppenarbeiten
  • Trainerinput
  • Lehrgespräche
  • Fallstudien und Best-Practice-Analysen
  • Trainingsübungen und Simulationen

Workshop-Dauer:

2 Tage

Workshop-Ort:

Inhouse

Ihre Investition in Kosten und Zeit:

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen.

Inhouse-Veranstaltung: Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an

» Online Anfrage

» Formular Anfrage (pdf)